HomeAnleitung  > Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone 8/X/7/6s/5s/4s mit/ohne Backup

Wie kann man gelöschte Fotos vom iPhone 8/X/7/6s/5s/4s mit/ohne Backup wiederherstellen

Wie stellt man gelöschte Fotos vom iPhone wieder her? In dieser Anleitung finden Sie 4 Möglichkeiten, wie Sie gelöschte iPhone-Fotos wiederherstellen können. Egal, ob Sie vorab ein Backup erstellt haben, Sie haben die Möglichkeit, diese wiederherzustellen. iPhone X und iPhone 8/7 (Plus) inklusive und funktioniert auch mit iOS 12.

iphone daten wiederherstellen

Ich hatte ein altes iPhone 5, das vom Dienst deaktiviert war, aber mit meinem Wi-Fi verbunden war. Ich habe versucht, die Fotos nur von diesem Telefon zu löschen und es hat sie sowohl von diesem Telefon als auch von meinem neuen iPhone 6 gelöscht. Ich habe versucht, die Löschung zu stoppen, aber sie ging trotzdem weiter. Daher möchte ich meine Fotos wiederherstellen. Bitte sagen Sie mir, wie es geht.

- Eine E-Mail von unserem Benutzer

Genau wie bei oben genanntem Benutzer könnte das irrtümliche Löschen von gespeicherten Fotos auf einem iPhone eine Katastrophe in unserem Leben sein. Abgesehen von versehentlichem Löschen können einige andere Vorgänge auch dazu führen, dass iPhone-Fotos gelöscht werden oder verschwinden, wie Jailbreak, fehlgeschlagenes iOS-Update, iTunes-Sync, iTunes- bzw. iCloud-Restore oder iCloud-Sync, usw. Egal aus welchem Grund Ihre iPhone-Fotos verloren gehen, es macht einen immer verrückt.

Wenn Sie mit dem Problem gelöschter oder verschwundener iPhone-Fotos festsitzen und nach einer Lösung suchen, wie man gelöschte oder verlorene Fotos vom iPhone wiederherstellt, ist dieser Beitrag, was Sie suchen. In diesem Handbuch erfahren Sie alles über die Wiederherstellung von iPhone-Fotos und alle Möglichkeiten, gelöschte Fotos vom iPhone wiederherzustellen. Egal, ob Sie vorab ein iTunes- oder iCloud-Backup erstellt haben, egal mit welchem Gerät Sie arbeiten, Sie haben die Möglichkeit, gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherzustellen.

Downloaden Sie das Programm kostenlos und installieren es auf Ihrem Computer. Diese kostenlose Testversion erlaubt Ihnen, alle iOS-Dateien zu extrahieren und in der Vorschau in Details vorzuschauen.

Teil 1: Wiederherstellen gelöschter iPhone-Fotos über die Kürzlich gelöscht-Funktion des iPhone

Auch Apple weiß, dass wir alle versehentlich Fotos vom iPhone löschen, also wurde eine Funktion in iOS hinzugefügt, die uns seit iOS 8 hilft, das Problem zu beheben. Wenn Sie mit iOS 8 oder einer höheren iOS-Version arbeiten, erhalten Sie ein Kürzlich gelöscht-Album in der Fotos-App, das Ihre gelöschten Fotos 30 Tage lang speichert, so dass Sie genügend Zeit haben, um sie in der Camera Roll oder anderen Alben des iPhones wiederherzustellen, falls Sie das Löschen einiger Fotos vom iPhone bedauern.

Bevor Sie gelöschte Fotos vom iPhone über die Funktion "Kürzlich gelöscht" abrufen, müssen Sie zunächst einige Dinge wissen:

1. Kürzlich gelöscht hilft Ihnen nur, diejenigen Fotos wiederherzustellen, die von Ihnen gelöscht wurden, aber nicht dauerhaft von Ihrem iPhone gelöscht wurden. Mit anderen Worten, dies ist darauf beschränkt, dass Sie diese Fotos aus der Camera Roll löschen und nicht aus dem Kürzlich gelöscht-Album.

2. Kürzlich gelöschte Fotos werden nur 30 Tage lang aufbewahrt. Sobald die Frist abgelaufen ist, werden sie automatisch aus dem Kürzlich gelöscht-Album entfernt. Wenn Ihre Fotos also vor 30 Tagen vom iPhone gelöscht wurden, so wurden sie bereits dauerhaft gelöscht.

3. Diese Funktion gilt nur, wenn Sie versehentlich ein einzelnes oder eine kleine Anzahl von Fotos vom iPhone gelöscht haben. Wenn die gesamte Camera Roll durch Wiederherstellung von iDevice, iCloud-Synchronisierung oder iOS-Update verloren oder verschwunden ist, sind die Fotos nicht enthalten.

4. Wenn Ihre Situation nicht oben erwähnt wird, können Sie zu Teil 2 (hat Backup) oder Teil 3 (hat kein Backup) gehen, um Lösungen zu finden.

Um gelöschte Fotos oder Bilder vom iPhone über die Funktion Kürzlich gelöscht wiederherzustellen, müssen Sie nur die folgenden Schritte auf Ihrem iPhone ausführen:

Schritt 1.

Gehen Sie zur Fotos-App > Tippen Sie auf Alben > Scrollen Sie nach unten, um das Zuletzt gelöscht-Album zu finden.

Schritt 2. Öffnen Sie das Zuletzt gelöscht-Album > Gehen Sie in die Vorschau der zuletzt gelöschten Fotos und prüfen Sie, ob die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten dort sind.

Schritt 3. Klicken Sie auf Auswählen > Wählen Sie die Fotos, die Sie wiederherstellen möchten > Tippen Sie auf Wiederherstellen in der rechten unteren Ecke.

iphone fotos wiederherstellen
Wiederherstellung gelöschter Fotos vom iPhone über Kürzlich gelöschte Fotos

Nachdem Sie das Kürzlich gelöscht-Album überprüft haben, können Sie in dieser Anleitung nachlesen, wie Sie gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen können.

Nachdem Sie das Kürzlich gelöscht-Album überprüft haben, können Sie in dieser Anleitung nachlesen, wie Sie gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen können.

Teil 2: Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone mit Backups

Wenn Sie Fotos oder Bilder vom iPhone löschen und Hilfe von Apple anfordern, werden Sie normalerweise zuerst gefragt: "Haben Sie Ihr iPhone mit iCloud gesichert, oder haben Sie Ihr iPhone mit iTunes synchronisiert", wenn Sie "JA" sagen, wird Ihnen empfohlen, Ihr iPhone mit dem von Ihnen erstellten Backup wiederherzustellen. Wenn Sie ein iTunes- oder iCloud-Backup erstellt haben, bevor Sie Ihre Fotos vom iPhone gelöscht haben, können Sie uns folgen, um gelöschte Fotos über das iPhone-Backup wiederherzustellen. Wenn Sie Pech haben und Ihr iPhone verloren haben, es kaputt gegangen ist oder gestohlen wurde, können Sie diese Methode auch anwenden, um Fotos aus Ihrem iPhone wiederherzustellen.

Obwohl Sie gelöschte iPhone-Fotos wiederherstellen können, indem Sie Ihr iDevice mit iTunes/iCloud Backup wiederherstellen, werden während dieses Vorgangs alle aktuellen Daten auf Ihrem iPhone gelöscht und durch den Inhalt des Backups ersetzt. Das bedeutet, dass kürzlich aufgenommene Fotos, neu empfangene Textnachrichten und andere Inhalte, die nicht im Backup enthalten sind, gelöscht werden und nicht mehr wiederhergestellt werden können.

Dazu kommt, dass Sie nie wissen, welche Dateien in Ihrem Backup enthalten sind und welche Dateien auf Ihr iPhone zurückgeladen werden, bevor Sie Ihr iDevice wiederherstellen. Dies macht es möglich, dass Sie Ihr iDevice auf Kosten des Verlustes aller aktuellen Daten auf Ihrem iPhone wiederherstellen, nur um festzustellen, dass dieses Backup nicht die gelöschten Fotos enthält, die Sie wiederherstellen wollten. Das wäre eine Tragödie, die man niemals erleben möchte!

Um alle Ihre vorhandenen iPhone-Daten sicher aufzubewahren, sollten Sie Ihr iPhone mit dem richtigen Backup wiederherstellen und auch nur diejenigen Dateien wiederherstellen, die Sie möchten anstelle aller gelöschten Dateien. Wir empfehlen dringend, dass Sie gelöschte iPhone-Fotos aus dem Backup mit FoneLab wiederherstellen. Es kann als iPhone-Backup Extraktor fungieren und iTunes- und iCloud-Backups scannen, so dass sie eine Voransicht der Backup-Dateien erhalten und die gelöschten Dateien zur Wiederherstellung auswählen können, die Sie möchten. Als nächstes zeigen wir Ihnen, wie Sie gelöschte iPhone-Fotos aus iTunes-Backup und iCloud-Backup wiederherstellen können. Nun lassen Sie uns fortfahren!

Methode 1: Wiederherstellen gelöschter iPhone-Fotos aus iTunes-Backup mit FoneLab

Abgesehen von der Wiederherstellung gelöschter iPhone-Fotos oder -Bilder gilt diese Methode auch, wenn das iPhone kaputt geht, verloren geht oder gestohlen wird und Sie Fotos aus dem iTunes-Backup extrahieren möchten. Lesen Sie nun in unserem Beitrag, wie Sie eine Vorschau der iTunes Backup-Dateien ohne Wiederherstellung erhalten und gelöschte iPhone-Fotos aus iTunes-Backup wiederherstellen können.

Schritt 1. Downloaden Sie zuerst FoneLab und installieren und starten Sie es dann auf Ihrem Computer. Sie werden die Hauptschnittstelle sehen. Wählen Sie iPhone Datenrettung aus.

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte Fotos auf dem iPhone mit iTunes-Backup wiederherstellen - Schritt 1

Schritt 2. Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer, wählen Sie Aus iTunes-Backup wiederherstellen.

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte Fotos auf dem iPhone mit iTunes-Backup wiederherstellen - Schritt 2

Schritt 3.

Wählen Sie das richtige iTunes-Backup aus der Liste der iTunes-Backups aus und klicken Sie auf Scannen starten, um fortzufahren. Sie können wählen, ob Sie alle Daten auf dem Backup scannen oder nur die Unterschiede zwischen iPhone und Backup erhalten möchten.

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte iPhone-Fotos aus iTunes-Backup abrufen - Schritt 3

Schritt 4. Standardmäßig werden alle Kategorien ausgewählt. Bitte deaktivieren Sie die Option Alle auswählen und wählen Sie dann Fotos (Aufnahmen, Fotostream, Fotogalerie, App Fotos usw).

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
iPhone-Fotos aus iTunes-Backup extrahieren - Schritt 4

Hinweis: Wenn Ihr Backup verschlüsselt ist, müssen Sie Ihr Passwort eingeben, um das Backup zu entschlüsseln. Wenn Sie es vergessen haben, können Sie es mit dem iPhone-Backup-Unlocker leicht wiederherstellen.

Schritt 5: Klicken Sie nach der Analyse und dem Scannen auf der linken Seite auf Fotos, um eine Vorschau der Fotos in Ihrem iTunes-Backup anzuzeigen und zu sehen, ob die Fotos vorhanden sind, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn ja, müssen Sie sie nur auswählen und dann auf die Schaltfläche Wiederherstellen klicken.

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte Fotos auf dem iPhone mit iTunes-Backup wiederherstellen - Schritt 5

Legen Sie dann den Zielpfad fest, um die Fotos auf der Festplatte zu speichern.

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte Fotos auf dem iPhone mit iTunes-Backup wiederherstellen - Schritt 5

Wenn Sie die gelöschten iPhone-Fotos in diesem iTunes-Backup nicht gefunden haben, können Sie die Schritte 1 bis 5 wiederholen, um andere iTunes-Backups zu scannen und zu überprüfen, ob sie die Fotos enthalten, die Sie wiederherstellen möchten.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, gelöschte Fotos vom iPhone auf den Computer wiederherzustellen, dann können Sie sie auch mit FoneTrans wieder auf das iPhone zurückholen, indem Sie diesem Leitfaden folgen: Fotos vom Computer zum iPhone hinzufügen ohne Datenverlust >

Methode 2: Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone mit iCloud-Backup

Wenn Sie Ihr iPhone in iCloud statt in iTunes gesichert haben, bevor Sie die iPhone-Fotos verloren haben, können Sie weiterlesen, um zu erfahren, wie Sie Fotos in iCloud-Backup anzeigen können, ohne iDevice wiederherzustellen, und wie Sie gelöschte iPhone-Fotos aus dem iCloud-Backup wiederherstellen können.

Schritt 1: Downloaden Sie FoneLab > Installieren und starten Sie es auf Ihrem PC/Mac Computer.

Schritt 2: Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an > Wählen Sie Aus iCloud-Backup wiederherstellen

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte iPhone-Fotos aus iCloud-Backup mit FoneLab wiederherstellen - Schritt 2

Schritt 3: Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein > Klicken Sie mit der rechten Pfeiltaste, um sich anzumelden.

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte iPhone-Fotos aus iCloud-Backup mit FoneLab wiederherstellen - Schritt 3

Schritt 4: Wählen Sie das richtige iCloud-Backup aus > Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen > Wählen Sie Fotos und andere Dateitypen aus, die Sie abrufen möchten > Klicken Sie Weiter, um ausgewählte Dateien von iCloud-Backup herunterzuladen. Die Downloadzeit hängt von Ihrer Internetgeschwindigkeit und der Größe Ihres iCloud-Backups ab, also seien Sie geduldig!

itunes backup vorschau, iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte iPhone-Fotos aus iCloud-Backup mit FoneLab wiederherstellen - Schritt 4

Schritt 5: Wenn das Backup heruntergeladen ist, wählen Sie dieses Backup > Klicken Sie auf die rechte Pfeiltaste, um dieses iCloud-Backup zu scannen und heruntergeladene Dateien zu laden > Sehen Sie eine Vorschau der Fotos in iCloud-Backup > Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten > Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Gerät, um sie direkt zur iPhone-Fotos-App zurückzuholen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Computer, um sie auf dem PC/Mac-Computer wiederherzustellen.

Gelöschte iPhone-Fotos aus iCloud-Backup mit FoneLab wiederherstellen - Schritt 5

Teil 3: Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone ohne Backup

Nachdem Sie Kürzlich gelöscht-Alben, iTunes-Backups oder iCloud-Backups überprüft haben, können Sie immer noch keine gelöschten Fotos vom iPhone wiederherstellen, oder Sie haben keinerlei Backups gemacht, bevor Sie iPhone-Fotos verloren haben – trotzdem haben Sie immer noch eine letzte Chance, Sie zurückzubekommen, indem Sie ein iPhone-Datenwiederherstellungstool wie FoneLab verwenden, welches Ihnen erlaubt, vom iPhone gelöschte Fotos ohne Backup wiederherzustellen. Als nächstes zeigen wir Ihnen, wie Sie gelöschte iPhone-Fotos ohne Backup wiederherstellen können.

Bevor Sie mit der Wiederherstellung gelöschter Fotos vom iPhone ohne Backups beginnen, müssen Sie zunächst einige Dinge wissen:

  • Gelöschte Fotos vom iPhone ohne Backup wiederherzustellen ist nicht möglich, außer Sie verwenden ein iPhone-Fotowiederherstellungs-Tool. Und fast alle diesr Tools sind nicht kostenlos, Sie müssen dafür bezahlen.
  • Sämtliche Datenwiederherstellungssoftware (einschließlich Computer und Handy-Datenwiederherstellung) basiert auf der gleichen Voraussetzung - die gelöschten Daten dürfen nicht überschrieben sein. Sobald die Daten überschrieben sind, können sie auf keinen Fall wiederhergestellt werden. Alles, was auf Ihrem iPhone neu hinzugefügt oder installiert wird, kann dazu führen, dass sie überschrieben werden, also halten Sie Ihr iPhone während des Wiederherstellungsprozesses im Flugzeugmodus.
  • Fast alle iPhone-Datenwiederherstellungssoftware ist Desktop-Software, Sie müssen sie auf Ihrem Computer installieren und verwenden. Wie bereits oben erwähnt, können alle neu installierten Apps oder Dateien auf dem iPhone zu Überschreibung führen und Ihre gelöschten Fotos nicht wiederherstellbar machen. Um also eine höhere Erfolgsrate bei der Datenwiederherstellung zu erreichen, schalten Sie Ihren Computer ein, wenn Sie diese Seite von Ihrem Mobiltelefon aus benutzen und lesen Sie dann weiter.

Wenn es darum geht, gelöschte Fotos vom iPhone mit einer iPhone-Datenwiederherstellungssoftware wiederherzustellen, haben Sie viele Möglichkeiten. Wobei zu viel Auswahl keine gute Sache ist, da Sie umso länger benötigen, um die beste auszuwählen, je mehr Auswahl Sie haben. Denn je früher Sie anfangen, desto größer ist die Chance, dass Sie Ihre gelöschten iPhone-Fotos zurückerhalten. Deshalb empfehlen wir Ihnen FoneLab aus folgenden Gründen:

  1. Ausgestattet mit der fortschrittlichen Smart-Scan-Technik scannt es Ihr iPhone gründlich und listet alle gelöschten und versteckten Dateien und Daten, allerdings nur dann, wenn diese nicht überschrieben wurden.
  2. Ermöglicht es Ihnen, die Software kostenlos herunterzuladen und Ihr iPhone kostenlos nach gelöschten Dateien zu durchsuchen. Bevor es Ihnen hilft, gelöschte iPhone-Fotos zu finden, müssen Sie nicht dafür bezahlen.
  3. Verspricht Ihnen "60 Tage Geld-zurück-Garantie". Selbst wenn Sie es gekauft haben, können Sie innerhalb von 60 Tagen eine Rückerstattung beantragen, wenn es nicht gelingt, gelöschte Fotos vom iPhone wiederherzustellen. Jetzt kaufen >
  4. Verspricht Ihnen auch "Kostenloses Lebenszeit-Upgrade". Sie müssen dafür nicht mehr bezahlen.
  5. Außer der Wiederherstellung gelöschter iPhone-Fotos werden auch mehr als 20 Arten von iPhone-Dateien unterstützt, wie Nachrichten, Kontakte, Notizen, Videos, Kalenderereignisse, Anruflisten, etc. Was immer Sie aus Ihrem iPhone verlieren, Sie können es zurückbekommen.
  6. Unterstützt auch das selektive Extrahieren von Dateien aus iTunes- oder iCloud-Backups, ohne iDevice wiederherzustellen, wie in Teil 2 gezeigt.

Außerdem funktioniert FoneLab gut mit allen iPhone-Modellen, einschließlich alten iPhones wie iPhone 3Gs/4/4s/5/5s/6/6s/SE, und den neuen iPhones wie iPhone 7 (Plus) und dem neuesten iPhone 8 (Plus) und iPhone X. Laden Sie FoneLab zuerst auf Ihren Computer herunter und folgen Sie uns dann, um gelöschte Fotos vom iPhone ohne Backup wiederherzustellen.

Schritt 1. Downloaden Sie FoneLab auf Ihren Computer, installieren und starten Sie es.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer über das USB-Kabel, wählen Sie Aus iOS-Gerät wiederherstellen und klicken Sie auf die Schaltfläche Starten.

iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte Fotos direkt auf dem iPhone ohne Backup wiederherstellen - Schritt 2

Schritt 3. Standardmäßig werden alle Kategorien ausgewählt. Bitte deaktivieren Sie die Option "Alle auswählen" und wählen Sie dann Aufnahmen, Fotostream, Fotogalerie, App Fotos usw. die Sie vom iPhone wiederherstellen möchten.

iphone fotos wiederherstellen
Gelöschte iPhone-Fotos ohne Backup wiederherstellen - Schritt 3

Schritt 4. FoneLab scannt Ihr iPhone, um alle gelöschten, aber nicht überschriebenen Fotos aufzulisten. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, finden Sie alle Fotos auf der rechten Seite aufgelistet, einschließlich der zuletzt gelöschten Elemente. Sehen Sie die Vorschau an, wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Fotos auf den Computer herunterzuladen.

iphone fotos wiederherstellen
Wiederherstellen gelöschter Fotos vom iPhone ohne Backups

Teil 4: Sichern Sie iPhone-Fotos regelmäßig, um Probleme mit gelöschten oder verschwundenen iPhone-Fotos zu vermeiden.

Wenn Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben und trotzdem keine gelöschten Fotos vom iPhone zurückbekommen haben, bedeutet das, dass sie überschrieben wurden. Egal welches Werkzeug Sie verwenden, sie können nicht mehr wiederhergestellt werden. Es tut uns leid, aber wir denken, dass Sie eine wichtige Sache gelernt haben - sichern Sie Ihre iPhone-Fotos regelmäßig, nicht nur Fotos, um mögliche gelöschte oder verlorene iPhone-Daten zu vermeiden.

Obwohl Sie iPhone-Fotos mit iTunes, iCloud oder direkt auf dem Computer sichern können, empfehlen wir Ihnen dringend, iPhone-Fotos mit iTunes oder auf dem Computer zu sichern, anstelle der iCloud-Synchronisierung oder des iCloud-Backups. Da iCloud-Synchronisierung und iCloud-Backup nicht so stabil sind wie iTunes und nur einen Teil der iPhone-Inhalte sichern können. Obwohl Sie ein Backup mit iCloud erstellt haben, können Sie immer noch nicht sicherstellen, dass alle Inhalte auf Ihrem iPhone gesichert wurden. Überprüfen Sie zum Beispiel die letzten iCloud-Backups Ihres iPhones, so werden Sie feststellen, dass die Backup-Größen des gleichen iPhones völlig unterschiedlich sind. Bei mir sind einige mehr als 3 GB, während einige weniger als 100 MB groß sind. Und damit werden Sie eher auf Probleme wie "iCloud-Backup gescheitert" oder "Das letzte Backup konnte nicht abgeschlossen werden" stoßen.

Daher können Sie erwägen, ein volles Backup Ihres iPhones mit iTunes zu erstellen oder einfach Ihre iPhone-Fotos auf den Computer zu übertragen, um sie mit FoneTrans zu sichern (normalerweise können Sie nur Camera Roll-Fotos übertragen, andere Fotos wie Fotostream, Fotobibliothek, mit iTunes synchronisierte Fotos sind nicht enthalten), genau wie der folgende Screenshot zeigt:

iphone fotos wiederherstellen
Backup von iPhone-Fotos, um das Problem gelöschter oder verschwundener Fotos zu vermeiden

Übertragen Sie Ihre Fotos als Backup vom iPhone auf den Computer mit folgenden Anleitungen:

Übertragen von Fotos vom iPhone auf einen Windows-Computer als Backup >

Übertragen von Fotos vom iPhone auf den Mac-Computer als Backup >

Neben dem Sichern von iPhone-Fotos werden andere iPhone-Daten und -Dateien von FoneTrans unterstützt, wie z.B. Kontakte, Musik, Nachrichten, Videos, Notizen, Anruflisten, etc. Überprüfen Sie alle von FoneTrans unterstützten Dateien und laden Sie FoneTrans herunter, um Ihr iPhone jetzt zu sichern.

Das Endergebnis

Nachdem Sie diesen Leitfaden, wie Sie gelöschte Fotos vom iPhone wiederherstellen können gelesen haben, haben Sie vielleicht gelöschte iPhone-Fotos erfolgreich wiederhergestellt oder eine Lektion gelernt - sobald Sie Ihre iPhone-Fotos gelöscht oder verloren haben, haben Sie die Chance, sie zurückzubekommen, aber niemand kann Ihnen eine "100% Erfolgsquote der Wiederherstellung" garantieren. Sichern Sie daher regelmäßig Ihre iPhone-Fotos und andere Inhalte, um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden.


Mehr Information über iOS Data Recovery:

iOS Data Recovery kann Ihnen dabei helfen, verlorene Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Camera Roll, Fotoarchiv, Nachrichtenanlagen, Call History und mehr wiederherzustellen.

1) 8 Arten von gelöschten Daten direkt vom iPhone X, iPhone 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus / 6S / 6S Plus / 6 / 6 Plus / 5S / 5C / 5 / 4S, iPad mini, iPad mit Retina-Display, Das neue iPad, iPad 2 & iPod touch 5, die Nachrichten enthält, Kontakte, Notizen, etc. wiederherstellen

2) 15 Arten von Daten direkt von iPhone 4 / 3GS, iPad 1 & iPod touch 4 ohne iTunes Backup wiederherstellen, auch wenn das Gerät abgestürzt, zerschlagen oder gebrochen ist.

3) Verlorenen Daten aus Ihrem iTunes-Backup für alle iOS-Geräte aufgrund von Geräteverlust , Jailbreak, iOS-Upgrade oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherstellen.

iOS Übertragungstool

Datenschutz | Geschäftsbedingungen | Sitemap | Über Uns

Copyright © 2018 https://www.iphone-daten-wiederherstellen.de Alle Rechte vorbehalten.

iPod®, iPhone®, iPad®, iTunes® und Mac® sind Trademarken von Apple Co.Ltd, registriert in den USA und anderen Ländern.